Das sind wir und unser Burggarten

In Großstädten sprießen die urban gardening Projekte aus der Erde - das gemeinsame Pflanzen ist dort keine Seltenheit mehr.

Schon vor 10 Jahren hatten Susanne Heyd und das Umweltamt der Stadt Hennef die Idee, einen mittelalterlichen Gemeinschaftsgarten auf der Bastionsfläche der Burg Blankenberg anzulegen.

Zum Burggarten Blankenberg zählen mittlerweile über 200 alte Nutzpflanzen und Kräuter, die von ehrenamtlichen Gärtnerinnen und Gärtnern liebevoll gepflegt werden.


Sind Sie neugierig geworden? Dann besuchen Sie den Burggarten auf eigene Faust - die Gartenpforte steht dienstags bis donnerstag von 10 bis 18 Uhr offen.

Gefördert durch