Kräuter-Praxistage in Stadt Blankenberg

2020 findet ein Praxistag mit den langjährigen Burggärtnerinnen Petra Mischke und Susanne Heyd mit dem Schwerpunkt Wildkräuter statt.

Die Veranstaltung beinhaltet eine Exkursion, Bestimmungsübungen und einen praktischen Teil mit Zubereitung und Verkostung.

In der Teilnehmergebühr von 45,- € p.P. sind Mittagsimbiss, Tagungsgetränke und Unterlagen enthalten.

Dauer 8 USt pro Termin

Anmeldung erforderlich bei der Referentin Susanne Heyd

0176/96120916

susanne_heyd@yahoo.com

Termine

Sa 18.04.2020, 9:30 Uhr

Die Veranstaltung fällt wegen der Corona-Krise aus!!!



Wildkräuterspaziergang

Auf einem Streifzug entlang der Stadtmauer und über die Wiesen rund um Stadt Blankenberg werden unterschiedlichste Wildpflanzen vorgestellt, mit denen wir im Frühling unseren Speiseplan ergänzen können.

Dabei werden die charakteristischen Merkmale der Arten erläutert, Hinweise zum typischen Standort und zu den Verwechslungsmöglichkeiten gegeben sowie Zubereitungsmöglichkeiten vorgestellt. 

Dauer ca 2,5 Stunden, Teilnehmergebühr 6,-€
Treffpunkt Parkplatz am Katharinenturm, Stadt Blankenberg

Anmeldung erforderlich bei der Referentin Tina Hausmann

0163/8737275

hausmann.tina@yahoo.de

Termine

Sa 25.04.2020, 10 Uhr

 Die Veranstaltung fällt wegen der Corona-Krise aus!!!

 



Küchen- und Heilkräuter im Hausgarten

Auf einem Rundgang durch den Burggarten erfahren Sie mehr darüber, welche Küchenkräuter sich im Hausgarten gut entwickeln, welche Heilkräuter für die Hausapotheke empfehlenswert sind und welche Kräuter einfach toll aussehen und sich auch im Staudenbeet gut machen.

Neben Kulturhinweisen wird es Tipps zur Verwendung in Küche und Hausapotheke geben. Nach guter alter Tradition werden abschließend Kostproben zubereiteter Kräuter aus dem Burggarten gereicht.

Dauer ca 2,5 Stunden, Teilnehmergebühr 6,-€

Treffpunkt Parkplatz vor der Burganlage, Stadt Blankenberg

Anmeldung erforderlich bei der Referentin Tina Hausmann

0163/8737275

hausmann.tina@yahoo.de

Termine

So 21.06.2020, 10 Uhr



Heil- und Hexenkräuterspaziergang

Auf einem Spaziergang entlang der Stadtmauer und über das Burggelände werden Pflanzen vorgestellt, die vom Menschen seit langer Zeit genutzt werden. Ihre geheimnisvollen Kräfte haben ganze Generationen von Heilern, Hexen und Ärzten beschäftigt. Über deren Erkenntnisse, aber auch über antike Mythen, Entstehung der Namen und die heutige Bedeutung der Pflanzen wird zu erzählen sein. 

Der Spaziergang endet mit einer kleinen Kostprobe im Burggarten.

 

Dauer ca 2,5 Stunden, Teilnehmergebühr 6,- €

Treffpunkt Parkplatz vor der Burganlage, Stadt Blankenberg

Anmeldung erforderlich bei der Referentin Susanne Heyd

0176/96120916

susanne_heyd@yahoo.com

Termine

Die Veranstaltung pausiert 2020.



GEFÖRDERT DURCH